Segelflug Jugendliche 1
Segelflug Erwachsene 2
Motorsegler 3

Unsere Flatrate macht die Kosten berechenbar und man sieht schnell, dass Segelfliegen auch nicht teurer ist als jeder andere Sport im Verein. Da alle Fluglehrer ehrenamtlich arbeiten und sonst keine weiteren Ausbildungskosten dazu kommen bezahlst du nur die normalen Fluggebühren, die auch nach der Ausbildung identisch bleiben.

  • Jahresbeitrag 250€
  • Flatrate Segelflug monatlich 50€
  • Fixkostenpauschale 50€ pro Jahr

Im Durchschnitt dauert die Ausbildung 1 bis 2 Jahre womit man dann insgesamt auf ungefähr 1500€-2000€ für die Segelfluglizenz kommt.

Auch für Erwachsene bieten wir eine Flatrate, um die Kosten in der Ausbildung berechenbar zu machen und möglichst gering zu halten – auch wenn man gerne viel fliegt. Die Fluglehrer arbeiten ehrenamtlich und es kommen keine weiteren Ausbildungskosten hinzu.

Somit kannst du in der Ausbildung – und eigentlich auch noch als Pilot mit folgenden Kosten rechnen

  • Jahresbeitrag 350€
  • Flatrate 65€ monatlich
  • Fixkostenpauschale 200€ pro Jahr

Im Durchschnitt dauert die Ausbildung 1 bis 2 Jahre womit man dann insgesamt auf ungefähr 2000€ für die Segelfluglizenz kommt.

In der Motorsegler-Ausbildung bieten wir auch eine Flatrate an.

Auch hier bezahlst du wieder nur die Fluggebühren und den Jahresbeitrag, der falls du auch eine Segelflugausbildung machst nur einmal gezahlt werden muss.

  • Jahresbeitrag 
    • Jugendliche 250€
    • Erwachsene 350€
  • Flatrate 16€ monatlich
  • Stundenpreis 42€ pro Stunde
  • Fixkostenpauschale
    • Jugendliche 50€
    • Erwachsene 200€

Insgesamt kann man für die Motorseglerausbildung mindestens 1000€, wenn jedoch keine Vorerfahrung vorhanden ist eher mit 2000€ rechnen.

Falls Du schon eine Segelfluglizenz besitzt und nur das “Upgrade” auf Motorsegler (TMG) machen willst kannst du mit rund 650€-1000€ rechnen.